Grundzüge des Futterbaus

MENU
LOGIN

Rahmensituation des Futterbaus (Ist-Zustand)

In der Schweiz spricht vieles für den Futterbau. Sowohl die von der Natur (Klima, Boden, Topografie) gegebenen Bedingungen, die gesellschaftlichen Erwartungen und Regelungen (Agrarpolitik), das breit verankerte grosse Fach- und Praxiswissen sowie die über Generationen überlieferte Tradition unterstreichen die Wichtigkeit und den Stellenwert des Graslandes in der Schweiz für:

  • Die gesamte Land- und Ernährungswirtschaft
  • Den Natur- und Umweltschutz
  • Die Kulturlandschaft
  • Und den Tourismus.