Grundzüge des Futterbaus

MENU
LOGIN

Übersicht, Einleitung

Das Grasland in der Schweiz – die Wiesen und Weiden – wird seit Jahrzehnten und Jahrhunderten so bewirtschaftet, wie es die natürlichen Standortbedingungen zulassen. Zudem wirken sich der jeweilige Stand der Produktionstechnik und die agrarpolitischen Bedingungen entscheidend auf die aktuelle Rahmensituation des Futterbaus in der Schweiz aus.

Die Beschreibung des Ist-Zustands umfasst:


Die Ziele und Grundsätze des schweizerischen Futterbaus, der Soll-Zustand, kann

Nach oben