Kunstwiesen bewirtschaften

MENU
LOGIN

Blacken bekämpfen

Grundsatz!
Vermeiden Sie Blacken vorbeugend!
Jede Massnahme gegen die Vermehrung der Blacken hat Vorrang vor dem «Reparieren» blackenverseuchter Flächen.

Mehr Informationen ► Kapitel «Unkraut»

Alle Einzelheiten:
AGFF-Merkblatt 7 «Wiesenblacke und Alpenblacke - vorbeugen und bekämpfen»
AGFF-Merkblatt 7 Beiblatt zu «Wiesenblacke und Alpenblacke»
► FiBL-/AGFF-Informationsblatt «Blackenregulierung» (Link).

Blacken bereits im Ackerbau bekämpfen

Alle Kulturen stets sauberhalten! Beispielsweise werden die Samen von vergessenen Blackenpflanzen beim Mähdrusch auf der Fläche regelrecht verteilt und bieten in den Folgejahren Probleme.

Tipp zur Blackenbekämpfung

Es zahlt sich aus, Blacken einzelstockweise zu bekämpfen, durch Ausstechen zu entfernen oder zumindest die Blütenstände vor der Samenreife abzuschneiden und zu entsorgen.

Hier instruktive Bilder via Daniel Suter beschaffen und integrieren

Nach oben