Kräuter

MENU
LOGIN

Kräuter bestimmen im vegetativen Zustand

Tipps zum Gebrauch des Schlüssels

  • Zum Bestimmen nur grundständige Blätter verwenden!
    Nicht nur ein, sondern gleichzeitig mehrere Exemplare der zu bestimmenden Art beobachten.
  • Einsatz des Schlüssels
    Sie prüfen zuerst, in welche der vier Hauptkolonnen (1 bis 4) das vorliegende Kräuter-Blatt eingereiht werden kann. Bei den «ungeteilten Blättern» (Kolonne 4), erfolgt anschliessend die passende Wahl unter den vier Unterkolonnen.
    Mit Hilfe der Abbildungen und der Bemerkungen unterhalb des Pflanzennamens können Sie sich leicht eindeutig für die zutreffende Art entscheiden.
     
  • Grenzen des Schlüssels
    Der Schlüssel erlaubt keine wissenschaftliche Bestimmung der Arten, da er nur Merkmale aufweist, die leicht und ohne Hilfsmittel erkennbar sind.
    Er ist bewusst auf eine kleine Auswahl von 25 Arten beschränkt, die unterhalb von 1000 m über Meer aus futterbaulicher Sicht und quantitativ eine grössere Rolle spielen können oder sonst wie positiv oder negativ auffallen. Für die Bestimmung weiterer Kräuter verwenden Sie bitte umfangreichere Bestimmungshilfen.
     

Nach oben