Merkmale pro Art

MENU
LOGIN

Blutwurz

Potentilla erecta

… heisst auch: Aufrechtes Fingerkraut, Tormentill

Auffällig
4 Kronblätter (≠ alle anderen Fingerkräuter). Stängel aufsteigend. Starkes Rhizom, innen (blut)rot bis rot-braun.

Weitere Bilder

Nach oben

Das Wichtigste in Kürze

Futterbaulicher Wert
Geringwertiges Kraut. Ist reich an Gerbstoffen.

Vorkommen, Zeigerwert
Verbreitet vom Tal- bis ins mittlere Alpgebiet, von trockenen bis nassen Standorten. Stets auf mageren Böden. Besonders in Borstgras-Weiden und Streue-Wiesen.
Magerkeitszeiger.

Bestandeslenkung
Nicht sinnvoll und nicht nötig.

Indikatorart Biodiversitätsförderflächen für Qualitätsstufe II von …
- extensiv und wenig intensiv genutzten Wiesen, Streueflächen
- extensiv genutzten Weiden und Waldweiden.

Ökologischer Wert
Pollenpflanze für Sandbienen Andrena spp. und Furchenbienen Halictus spp. Blätter als Raupennahrung für Würfelfalter-Arten Pyrgus andromedae, P. cacaliae.

Besonderes
Volksmedizin: Der Gerbstoff aus dem Rhizom wirkt zusammenziehend, bei Mensch und Tier gegen Durchfall und Entzündungen, als Tee oder Tinktur.


Merkmale und zusätzliche Informationen