Mischungstypen

MENU
LOGIN

Gras-Weissklee-Mischungen

Standardmischungen SM 330 und SM 340

Unter wüchsigen Anbaubedingungen - genügend und gut verteilte Niederschläge - liefern diese Mischungen ein ausgezeichnetes Futter, das vielseitig verwendbar ist. Der hohe Grasanteil von 50 - 70% ist erwünscht und erleichtert jede Konservierungsart. Besonders Betriebe mit Heubelüftung schätzen die Gras-Weissklee-Mischungen.

Mehr Einzelheiten ► Kapitel Kunstfutterbau

Die Gras-Weissklee-Mischungen (die SM und ähnlich zusammengesetzte Mischungen der Samenfirmen) sind mit dem AGFF-Gütezeichen in grüner Farbe und dem grossen Buchstaben «G» gekennzeichnet.

Nach oben